Noch 12 Tage…

Und gleich eine unschöne Neuigkeit…
Heute morgen ist eines der Kitze gestorben. Vorgestern abend hatte es plötzlich schlecht Luft bekommen, war soweit aber noch fit. Daher wollte wir erstmal abwarten. Am nächsten Morgen ging es ihm nicht besser, eher schlechter, aber auch nicht zu schlecht. Und Thomas musste nach München, konnte also nicht zum Tierarzt. Brigitte und ich haben dann die Medizinbücher studiert, was der Kleine haben könnte. Da er aber kein Fieber oder eine laufende Nase hatte, war es schwer, etwas zu finden. Nach Lungenentzündung sah es nicht aus. Eher, als hätte er sich an etwas verschluckt und würde es nicht ausspucken können. Abends ging es ihm dann schon richtig schlecht. Er war nur noch am Röcheln, konnte nicht mehr trinken und sich auch nicht gegen die anderen Zicklein wehren, die sich einen Spaß daraus machten, ihn anzustoßen. Thomas wollte dann einen Tierarzt fragen, aber um die späte Uhrzeit war niemand mehr zu erreichen.
Am nächsten Morgen, also heute, ging es dem Kleinen dann wirklich schlecht. Als ich in den Stall kam, hatte Thomas den Kleinen schon in eine Einzelbox getan und wollte früher mit Melken anfangen, um schnell zum Tierarzt zu kommen. Der Kleine lag platt auf der Seite und hat nur noch geröchelt. Ich hab dann die anderen Kitze gefüttert – und plötzlich war es still. Das sagte eigentlich schon alles, dennoch hab ich nach dem Kleinen gesehen und da lag er tot da… 😦 Bin dann gleich zu Thomas, um ihm Bescheid zu sagen, dass er sich nicht mehr beeilen muss… Mensch, Thomas war auch ganz schön schockiert. Der Kleine ist so schnell gestorben und wir wissen immer noch nicht, was genau er hatte. :/ Ich würde darauf tippen, dass er sich an etwas verschluckt hat, was sich in den Atemwegen festgesetzt hat und zugeschwollen ist. Denn nach einer Erkrankung sah es in meinen Augen nicht aus. Thomas und Brigitte sind da anderer Meinung… Naja, ich bin nur Praktikantin, ich hab eh keine Ahnung.

Dann durfte ich erfahren, dass Thomas vllt sogar für 5 Tage nach Dubai fliegen will. Und mich alleine mit den Ziegen lassen… An sich ist das kein Problem – ich weiß, was zu tun ist und melken kann ich. Aber das wird Stress pur und ich werde so fertig sein… Und das kurz bevor ich abreise. Ich hoffe sehr, dass er noch jemanden findet, der mir dann helfen könnte. Aber noch steht das eh alles nicht hundert pro fest und Thomas kriegt ja eh nichts gebacken…

Außerdem war heute mal wieder ausmisten dran. Thomas hat geholfen, also hätte es eigentlich schnell gehen müssen. Aber er musste dann dauernd telefonieren, dann haben wir die Kitze noch etwas umsortiert und mussten neue Trinkeimer anbringen usw. Und dann, wir hatten die Hälfte geschafft, musste Thomas rein, was mit Brigitte klären. Ich hab also erstmal alle gefüttert und ordentlich eingestreut. Von Thomas keine Spur… Also hab ich ein paar Trinkeimer sauber gemacht. Immernoch kein Thomas in Sicht… Ich beschloss also, langsam die nächste Box auszumisten, weil die eh weg sollte (nach dem Umsortieren fielen ein paar kleine Boxen weg). Und dann hab ich noch eine Box ausgemistet… Und es war plötzlich schon halb 3. Um halb 11 hatten wir angefangen… Ich hatte mittlerweile Durst und das Thomas nicht wieder kam, ging mir auf den Keks. Also bin ich reingegangen und hab stattdessen mit dem Mittagessen angefangen. Thomas kam dann irgendwann rein, um zu helfen und tat so, als wäre er nie weg gewesen… Tse. Als ich ihm dann sagte, ich hätte noch zwei weitere Boxen ausgemistet, war er ganz erstaunt. Der dachte wohl, ich mache Pause, wenn er weg ist… -.-

Joa, und so ging der Tag auch irgendwann vorbei. Jetzt tun mir die Arme und der Rücken weh.. >.>
Liebe Grüße an alle Leser! ❤
Eure Alica/Crashie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s